Montag, 2. April 2012

Heute im Briefkasten

Juhuu, es ist da. 
Dank Dani von Buchbegegnungen und dem Fischer-Verlag, habe ich dieses Rezensionsexemplar bekommen.
(Da ich an der Jugenbuch-Challenge teilnehme.)
Ich freue mich sehr und bin gespannt darauf, da ich schon ewig keinen Jugendbuch-Thriller gelesen habe.


Kurzbeschreibung

Der Junge winkte ihr zu, als stünde er oben auf einem Schiff und sie unten am Kai. Aber er war nicht auf einem Schiff, er war im Schlafzimmer ihrer Eltern. Einem Zimmer, das sie gut kannte. Vor zehn Jahren war sie in diesem Zimmer gestorben und wieder ins Leben zurückgekommen.
Als die 17-jährige Lauren zurückkehrt zu dem Haus, in dem sie als Kind Zeugin eines schrecklichen Verbrechens wurde, kommen plötzlich die Erinnerungen wieder. Unangenehme Bilder drängen sich in ihr Bewusstsein, und sie muss sich schließlich die Frage stellen, ob die Dinge damals wirklich so waren, wie sie immer geglaubt hatte
Ein spannender Psycho-Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

Über die Autorin

Anne Cassidy wurde 1952 in London geboren. Bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, war sie Lehrerin und arbeitete mehrere Jahre in einer Bank. Sie ist verheiratet und hat einen Sohn. Anne Cassidy hat in England mehrere sehr erfolgreiche Romane für Jugendliche veröffentlicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen