Mittwoch, 29. August 2012

Wanderpaket

Heute kam bei mir das heiß ersehnte Wanderpaket für Jugendbücher von Lovelybooks bei mir an.
Auf den ersten Blick sind da einfach wahnsinnig viele Bücher drin. ;)

Ich habe dann auch direkt zwei Bücher meiner Wunschliste gefunden und mich dann noch für ein anderes entschieden. Plötzlich Fee kenne ich schon, aber ich liebe die Reihe und deswegen darf die in meinem Regal nicht fehlen.

Kennt einer von euch die Bücher und wie haben die euch gefallen?


Kurzbeschreibung "Plötzliche Fee- Winternacht"
Der zweite Band der Feen-Saga: Willkommen im eisigen Reich der Winterkönigin
So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag zu schwinden, und niemand glaubt ihr, dass die gefährlichen Eisernen Feen, Geschöpfe von unglaublicher Macht, längst darauf lauern, Nimmernie zu unterjochen. Denn keiner hat die dunklen Feen, die selbst Mabs Grausamkeit in den Schatten stellen, je gesehen. Nur Meghan – und Ash, der Winterprinz, dem Meghan ihr Herz schenkte und der sie verlassen hat …

Kurzbeschreibung "City of bones"
Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter in New York. Als diese entführt wird, lüftet Clary das Familiengeheimnis: Ihre Mutter gehörte einst der Bruderschaft der Shadowhunter an, einer Gruppe, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Nach und nach beginnt auch Clary in diese Welt einzudringen. Doch die Welt der Dämonenjäger ist zerrissen. Werden Clary und ihre Freunde es schaffen, ihre Mutter zu retten?

Kurzbeschreibung "Das Gehemnis der 100 Pforten"
Als der 12-jährige Henry York zur Familie seines Onkels zieht, findet er das düstere alte Haus ziemlich gruselig. Und als immer wieder seltsame Dinge geschehen, beginnt er nachzuforschen und macht eines Nachts eine unglaubliche Entdeckung: Hinter dem Putz an der Wand seines Zimmers verbergen sich 100 Pforten – magische Portale, die in 100 fremde Welten führen. Aufgeregt öffnen Henry und seine Cousine Henrietta ein Tor nach dem anderen. Doch nicht alle dieser magischen Zauberreiche sind so friedlich wie es zunächst scheint – hinter einigen Toren lauern gefährliche Hexen und Dämonen, die den Kindern den Rückweg in ihre Welt verwehren …

Kommentare:

  1. Haaww, City of Bones. Du wirst es lieben :D
    Das Geheimnis der 100 Pforten kenne ich nicht, hört sich aber echt gut an (obwohl ich kurzzeitig von dem "Henry und Henrietta" verwirrt war..)

    LG,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über City of Bones freue ich mich auch riesig. Man hört so viel Gutes davon. *-*

      Löschen