Dienstag, 3. Juni 2014

Gemeinsam Lesen #63

Schon öfters habe ich bei Asaviel, auf ihrem Blog Asaviels Bücher-Allerlei die Aktion "Gemeinsam Lesen" gesehen, bei der man 4 Fragen zu seinem aktuellem Buch beantworten kann. Heute nehme ich mal zum ersten Mal teil, mal schauen, ob das nun häufiger der Fall sein wird. (Für mehr Infos, klicke auf den Blognamen)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 Ich lese momentan den 2. Band der "Unsterblich"-Reihe von Julie Kagawa. Wenn ihr auf das Cover klickt, kommt ihr zu der Kurzbeschreibung.
Momentan bin ich auf Seite 190.

http://www.randomhouse.de/Buch/Unsterblich-Tor-der-Nacht-Band-2-Roman/Julie-Kagawa/e428210.rhd

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Wir zogen sofort ihre Aufmerksamkeit auf uns.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Jeder der Dystopien liebt, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Ich liebe die Mischung eines Vampirromans mit einer Dystopie und hier sind die Vampire keine glitzernden, Tierblut zu sich nehmenden Wesen. ;)

4. Benutze 5 Adjektive (Wie-Wörter) und 5 Substantive (Hauptwörter) um dein aktuelles Buch zu beschreiben. 
 Adjektive: blutig, spannend, nervenaufreibend, originell, faszinierend
Substantive: Vampire, Seuche, Dystopie, Kampf, Blut

Kommentare:

  1. Hey Mandy =)
    Ich will diese Reihe auch unbedingt noch lesen =) Es hört sich echt spannend an.
    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit dem Buch =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny,
      Danke dir. Ich liebe die Reihe wirklich und mittlerweile habe ich das Buch durch.
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
  2. Bei mir steht die Reihe auch auf meinem Wunschzettel. Die Cover sehen einfach Klasse aus und die Kurzbeschreibung ist spannend,a ber ich habe schon sehr gemischte meinungen gehört. Muss mir wohl selbst mein Bild machen :)
    Viel Spaß mit deiner Lektüre!
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,
      vielen Dank. ;) Ich glaube man muss auch Julie Kagawas Stil mögen, damit man das Buch mag. Ich mochte schon ihre "Plötzlich Fee"-Reihe, die auch sehr unterschiedliche Meinungen hervorruft. Am besten du bildest dir wirklich eine eigene Meinung, da Geschmäcker ja verschieden sind.
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen