Dienstag, 1. Juli 2014

Premierenlesung von Kerstin Gier zu "Silber - Das zweite Buch der Träume"


Huhu ihr Lieben,
ich möchte euch heute kurz von meiner ersten richtigen Lesung berichten. Bisher habe ich nur Lesungen auf Buchmessen besucht und so war das für mich eine Premiere. Natürlich habe ich mich mega gefreut, dass es eine Lesung von Kerstin Gier gewesen ist. ;)
Letzten Samstag ging es für mich zusammen mit einer Freundin nach Köln zur Buchhandlung in Köln Nippes.
Alles war passend zu der Coverfarbe von "Silber- Das zweite Buch der Träume" dekoriert. Es war brechend voll und wirklich heiß in dem Laden. Dennoch war es eine wirklich geniale Lesung.


Kurz nach 18 Uhr kam Kerstin Gier dann nach vorne und hat ca. 1 1/2 Stunden aus "Silber- Das zweite Buch der Träume" vorgelesen, mit viel Witz und Humor Fragen beantwortet und Geschichten erzählt.
Die Zeit verging wie im Flug und ich hatte unglaublich viel Spaß.
Natürlich durfte auch Rasierspaß-Ken (wer Band 1 gelesen hat, weiß was es damit auf sich hat) und Gebäck, das im 3. Band Erwähnung finden wird, nicht fehlen.

Nach der Lesung durfte man sich dann noch Bücher signieren lassen und bekam diesen tollen Schlüssel (den ihr auf dem rechten Foto seht) aus dem 1. Band.
(Eigentlich hatte ich auch ein Foto von mir zusammen mit Kerstin Gier machen lassen, aber das ist leider viel zu unscharf geworden...)

 Und dann war diese wundervolle Lesung auch schon wieder vorbei. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder dorthin kann und schwelge nun in Erinnerungen. ;)


Kommentare:

  1. Hey Mandy,

    Die Lesungen von Kerstin Gier sind immer ein Hit. Sie liest einfach so wunderbar und ich bin mir sicher, dass ihr alle seeehr viel zu lachen hattet. Im September, macht sie bei mir in der Nähe halt und ich freu mich darauf schon so sehr.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Franzi,
      die Lesung war wirklich genial und so lustig. Ich wünsche dir im September dann ganz viel Spaß. Am liebsten würde ich ja nochmal dahin, aber der Rest ist soweit weg. Aber nächstes Jahr MUSS ich wieder zu einer Lesung von ihr. ;)
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen