Donnerstag, 31. Juli 2014

[Rezension] "Die 5. Welle" von Rick Yancey

Die Coverrechte liegen beim Verlag: Klick
Du möchtest das Buch kaufen?

 photo amazon-com-logo_zps002d7935.jpeg         photo goldmann_zps689e7f4d.jpg


Cassie gehört zu den wenigen überlebenden Menschen. Seitdem die Anderen auf die Erde gekommen sind, hat sie so gut wie alles verloren, ihre Familie, ihre Freunde und ihr Hab und Gut. Alles was sie besitzt, trägt sie in ihrem Rucksack mit sich herum, immer auf der Flucht vor den Anderen und ihrem Kampf ums Überleben. Sie ist allein, bis sie Evan Walker trifft, dem sie eigentlich nicht vertrauen sollte...


Nachdem ich viele unterschiedliche Meinungen zu dem Buch gehört habe und Endzeit-Romane liebe, habe ich beschlossen mir meine eigene Meinung zu diesem Buch zu bilden.
Die Idee hinter dem Ganzen finde ich durchaus gelungen. Die Aliens, genannt die Anderen, kamen auf die Erde und ihr Mutterschiff schwebt seitdem am Himmel. 
Mit den Anderen kam die 1. Welle, bei der den Menschen die Elektrizität genommen wurde, mit der 2. Welle gab es riesige Flutwellen die Küstengebiete zerstörten und mit der 3. Welle gab es ein tödliches Virus, das fast alle Menschen getötet hat. Mit der 4. Welle kamen schießlich die Anderen auf die Erde. Diese sind von den Menschen kaum zu unterscheiden, aber sie sind rücksichtslose Soldaten und seitdem ist Cassie ganz allein bis sie Evan trifft.

Sie lebt in ständiger Angst, kann keinem trauen und fragt sich was wohl die 5. Welle mit sich bringen wird, denn bisher hat sie nur knapp überlebt.
Aus Angst vor den Anderen erschießt sie lieber jeden auf den sie trifft bevor sie erschossen wird. Ich hatte so meine Probleme mich in Cassie hineinzuversetzen, was wohl vor allem an dem Schreibstil lag.
Man begeleitet zunächst Cassie auf ihrem Weg und alles wird aus ihrer Ich-Perspektive geschildert, doch alles wird relativ emotionslos und distanziert erzählt, wirkt verwirrend und hört sich eher nach einem Bericht an. Es liest sich nicht wie ein spannender Roman, sondern eher wie eine wissenschaftliche Zusammenfassung, die dann mehr und mehr wie ein Bericht aus Cassies Leben wird. Die Sätze lassen sich seltsam lesen und sind teils abgehackt. Dennoch ist der Schreibstil leicht und jugendlich gehalten.
Im Laufe des Buches gibt es einige Perspektivwechsel.

Obwohl ich die Grundidee mag, konnte mich das Buch eigentlich zu keiner Zeit fesseln. Große Langeweile sorgte dafür, dass ich mich durch die Seiten quälte und oft kurz davor war das Buch abzubrechen, aber immer in der Hoffnung, dass die große Wende kommen würde, las ich weiter, aber selbst Aspekte, die mich eigentlich überraschen sollten, konnten mich nicht überzeugen und so war ich irgendwann genervt von Cassie, den Aliens und der Geschichte an sich. Schon lange habe ich keinen so langweiligen Plot mehr gelesen, der so vor sich hinplätschert und der mir vor allem wegen dem Schreibstils nicht gefallen hat. Selbst nach längerem Nachdenken fällt mir nur die Grundidee als positiver Aspekt ein, alles andere konnte mich leider in keinster Weise überzeugen.
Und auch das Ende und die Auflösung hinter allem war nicht nach meinem Geschmack. Die Folgebände werde ich also wohl leider nicht lesen.


Leider war das Buch nicht das, was ich erwartet hatte und somit eine große Enttäuschung für mich, die nur knapp an einer Ein-Sterne-Bewertung vorbeigeschrappt ist, was aber nur an der an sich guten Grundidee liegt. Ich kann das Buch leider nicht weiterempfehlen, auch wenn es bestimmt viele Leser gibt, die mit dem Schreibstil und der Art des Buches besser zurechtkommen. Beim Lesen quälte ich mich eher durch die Seiten und war oft kurz davor das Buch abzubrechen.
Leider...

  • Hierbei handelt es sich um den 1. Band einer Trilogie.
  • Band 2 "The Infinite Sea" erscheint im Original voraussichtlich im September 2014 und Band 3 im August 2015.
  • Eine Leseprobe zum 1. Band findet ihr hier: Klick
  • Über den Autor erfahrt ihr hier mehr: Klick
  • Seine Homepage ist hier zu finden: Klick

Kommentare:

  1. Ups.. 2 Sterne nur.. Schade das es dir nicht gefallen hat. Ich fand es dagegen einfach nur richtig gut und freue mich auf die Fortsetzung.
    Vor kurzem habe ich auch gelesen das das Buch verfilmt wird. Würdest du den Film gucken?
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maike,
      ja, leider war es nichts für mich. >.<
      Ich denke, dass ich beim Film erst mal die ersten Trailer abwarte und dann entscheide, ob ich den schaue.
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
  2. Hallo Mandy,
    schön zu hören, dass es nicht nur mit alleine so ging. Im Radio wurde dieses Buch als eines der bestes des Jahres angepriesen. Ich habe mich stellenweise auch sehr gelangweilt und war von Cassie (und vor allem von Evan!) sehr genervt. Da ich aber schon den zweiten Band gekauft hatte, habe ich sie im Urlaub beide tapfer gelesen. Das letzte Drittel des 2. Buches konnte mich dann tatsächlich doch ein bisschen mehr fesseln. Den Band fand ich auf jeden Fall besser, als das 1. Buch. Und da ich nun einfach nur wissen möchte, wie die Geschichte endet, werde ich mir wohl auch noch das 3. Buch holen. Allerdings nur aus purer Neugier und weil sich die Bücher zum Glück recht schnell weg lesen lassen.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Betty 6. Februar 2016
    Hallo Mandy,
    ich habe mir zuerst den Film vom ersten Band angeschaut und jetzt den zweiten Band gelesen, weil mich der Film so sehr begeistert hat und ich unbedingt wissen wusste wollte wie es weiter geht. An alle, die das Buch gelesen haben und es nicht so toll fanden, schaut euch den Film an und gebt ihm eine Chance!!!
    Ist der 3. Band schon erschienen? ich kann ihn nämlich nirgendswo finden.
    lg
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Betty,
      bisher habe ich mich nicht getraut den Film zu sehen, aber ich denke, wenn er auf DVD rauskommt, versuche ich mein Glück. ;)
      Der 3. ist glaube ich noch nicht erschienen, ich weiß aber auch nicht, wann der erscheint.
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
  4. Der Film hat mir gefallen, obwohl viele der Meinung sind, dass er nicht gut ist.
    ALso ich hab schon einige Schrott Filme gesehen, dieser gehört aber bestimmt NICHT dazu.

    Die beiden Bücher hab ich mir gekauft und will sie unbedingt lesen, ich wusste nicht dass der Film auf einem Buch basiert, sonst hätte ich das Buch zuerst gelesen.

    Mich würde aber auch interessieren wann Buch 3 auf Deutsch erschein.

    Hab leider auch nichts im Internet darüber gefunden.

    LG, Maja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Maja,
      bisher weiß ich auch nicht, wann der 3. auf Deutsch erscheint. Es reizt mich momentan auch nicht weiterzulesen. Aber den Film werde ich irgendwann schauen und vielleicht will ich dann doch weiterlesen. ;)
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen