Montag, 29. Dezember 2014

Der bookishe Jahresrückblick 2014


Huhu ihr Lieben,
ich hoffe, ihr hattet eine wunderschöne Weihnachtszeit und habt diese genossen. Für mich war alles etwas stressig, weil unserem Sohn die ganzen Verwandtenbesuche etwas zu viel waren. Dennoch war es schön. ;)
Ich habe mich auch dieses Jahr dazu entschlossen bei Tanjas Jahresrückblick von ihrem Blog Tanjas Rezensionen mitzumachen und ich wünsche euch mit diesem letzten Post des Jahres einen guten Rutsch ins Jahr 2015. ^-^

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei meinen Antworten zu Tanjas Fragen. ;)

EINS: Welches ist das beste Buch, das du 2014 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt!)


Puh, die Auswahl ist mir nicht leicht gefallen und "Skulduggery Pleasant" ist streng genommen auch kein Buch, denn ich habe es als Hörbuch gehört, aber ich liebe diese Reihe einfach. Der Sarkasmus und der schwarze Humor sind einzigartig und der Plot genial. ;)
"Marmorkuss" konnte mich mit seiner völlig anderen Art der Märchenadaption überzeugen. Von Nina Blazon mag ich eigentlich fast alles und "Lillesang" habe ich in der Zeit gelesen, als mein Sohn zu früh zur Welt kam. Es konnte mich zwischendurch ablenken, was nicht viel vermocht hat und deswegen ist es eins meiner Highlights.

ZWEI: Welches ist das schlechteste Buch, das du 2014 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt)
 

Das waren wohl diese beiden Bücher, die ich am liebsten abgebrochen hätte, aber immer gehofft habe, dass es doch mal besser wird...


DREI: Auf welches Buch hast du dich 2014 am meisten gefreut?




Ich habe mich auf total viele Bücher mega gefreut, deswegen ist die Frage fies. Aber da ich ein mega Fan von allem bin, was mit "Alice im Wunderland" zu tun hat, war es wohl dieses Buch.

VIER: Welches Buch wolltest du 2014 unbedingt lesen, hast es aber 
nicht geschafft und wirst das daher 2015 nachholen?




Das ist eindeutig das Buch "Nightmares". Ich habe so viel gutes davon gehört und dank meinem Mann besitze ich es nun. Leider habe ich es bisher nicht geschafft zu lesen, aber ich muss es unbedingt am Anfang des Jahres lesen. *-* Es klingt so gut. ;)


FÜNF: Nenne zwei Bücher. Eines von dem du 2014 negativ 
und eines von dem du 2014 positiv überrascht worden bist!


"Phantasmen" hat mich ziemlich negativ überrascht, weil ich bei Kai Meyer eigentlich mit einem guten Buch gerechnet hatte und mir das dann nur mittelmäßig gefallen hat. Damit hätte ich im Leben nicht gerechnet. "Winterzauber wider Willen" habe ich ohne große Erwartungen gelesen, weil mir nach einem winterlichen Buch war und es konnte mich begeistern. Ich hätte nie gedacht, dass ich es so gut finden würde und es mich verzaubert. ;)

SECHS: Was war dein Lieblingscover 2014?
(Nur ein Buch erlaubt!)


Es gab so viele geniale Cover, aber ich habe mich jetzt für dieses entschieden, weil ich es einfach liebe und es zu meinen Liebsten gehört.


SIEBEN: Welcher Autor (egal ob dir bereits bekannt oder nicht) hat sich 
den Titel Lieblingsautor 2014 deiner Meinung nach verdient?




Da habe ich mich jetzt für Marissa Meyer entschieden, denn ich liebe die Luna-Chroniken und die Idee dahinter. Sie ist meiner Meinung nach eine geniale Autorin und ich freue mich auf weitere Werke von ihr.

ACHT: Welches Buch hatte 2014 den größten Einfluss auf dich?
(Egal ob negativ oder positiv)

Da fällt mir ehrlich gesagt keins ein, obwohl Lillesang mich durch eine schwierige Zeit begleitet hat, würde ich nicht sagen, dass es einen besonderen Einfluss auf mich hatte.

NEUN: Welcher deiner Posts, hat 2014 das meiste Feedback bekommen?

Das war der Post hier, in dem ich bekanntgegeben habe, dass mein Sohn Alexander auf die Welt gekommen ist. ;)



ZEHN: Was hat dich 2014 Bücher betreffend so richtig rasend gemacht?
(Z.B. Cover-Change, Filme, Reihenabruch etc.)

Mich nerven momentan tierisch die ganzen Reihenabbrüche, wenn man nicht gerne auf englisch liest, kann man es sich kaum erlauben eine neue Reihe anzufangen, weil mittlerweile so viel abgebrochen und nicht weiter übersetzt wird. Das nervt. -.-
Außerdem finde ich die meisten Buchverfilmungen grausam. "Saphirblau" war wieder ein völliger Witz und dabei liebe ich die Bücher...

ELF: Was war Blogtechnisch dein größter Erfolg 2014?
(Darunter könnt ihr so ziemlich alles fassen)

Also für mich ist es schon ein Erfolg, dass ich bei Facebook und GFC bald die 500 Leser geknackt habe, aber das ist nicht das wichtigste. Mein größter Erfolg ist der Austausch mit anderen Buchliebhabern, den ich einfach liebe und der meistens gut funktioniert. Zwar bekommen meine Rezensionen nicht viele Kommentare, aber über Facebook klappt der Austausch prima und nur deswegen führe ich meinen Blog momentan weiter, obwohl ich Mutter geworden bin. Aber ich kann das Lesen und Rezensieren einfach nicht ganz lassen. ;)

ZWÖLF: Was war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung 2014?
(Bis zu drei Filme dürfen genannt werden)


Ich liebe die "Panem"-Filme, denn diese Buchverfilmungen sind meiner Meinung nach gelungen und genial. Keine andere Buchverfilmung konnte mich so überzeugen, wie diese.



So, das war mein Jahr 2014. Ich bin gespannt, wie das nächste Jahr werden wird und freue mich schon darauf, vor allem weil mein Sohn immer aktiver und aufmerksamer wird und die Zeit mit ihm einfach spannend ist.
Und so wünsche ich euch hier nochmal einen guten Rutsch und viel Spaß im Jahr 2015. Wir lesen uns. ;)



Kommentare:

  1. Mit den Kommentaren ist das so eine Sache! Schade eigentlich, dass so wenig kommentiert wird. Aber die wenigsten haben haben dafür irgendwie Zeit! Ich freue mich immer riesig, wenn jemand seine Meinung da lässt! So wie ich jetzt! :-)))) Dir ein frohes neues Jahr! LG
    Verena
    books-and-cats

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Verena,
      da stimme ich dir auf jeden Fall zu und das wünsche ich dir auch. ;)
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
  2. Huhu!

    Ein toller Rückblick mit schönen Büchern! ;)
    Schade, dass dich Phantasmen nicht begeistern konnte, ich fand das richtig gut! Dafür hat mich Die Seiten der Welt enttäuscht, davon hatte ich mir definitiv mehr erwartet.
    Nightmares hab ich auch noch nicht gelesen, allerdings hab ich es zumindest schon zu Hause ... aber ich bin grad irgendwie unentschlossen, ob ich es schon lesen soll oder lieber auf die Fortsetzung warte ^^

    Skulduggery finde ich auch sehr genial, da mag ich auch die Hörbücher, aber der letzte Band fehlt mir noch, der muss auch unbedingt bald bei mir einziehen ;)

    Liebste Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,
      danke. ;)
      Die Seiten der Welt habe ich noch auf dem SUB. Ich hoffe, dass es mir besser gefällt. ;)
      Das mit dem Warten auf Fortzetzungen kann ich gut verstehen, aber ich glaube solange kann ich Nightmares nicht liegen lassen. xD
      Oh ja, hör den letzten Band von Skulduggery, er ist sooo gut. *-* (Wie immer eigentlich ^-^)
      Liebe Grüße und komm gut ins neue Jahr
      Mandy

      Löschen
  3. Hallo meine Liebe =)

    Bei Mockinjay kann ich dir absolut zustimmen *.* Die Filme und die Bücher sind einfach nur klasse und gehören auch für mich zu den Besten =)
    Phantasmen habe ich mir als Hörbuch angehört und na ja war nicht so meine Geschichte ^^ Ich versuch es dann mal mit "Die Seiten der Welt" =) Vielleicht gefällt mir das besser.
    Winterzauber wider Willen war wirklich total toll =) Ein richtig schönes Buch zu Weihnachten.
    Toller Rückblick meine Liebe =)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr =)
    LG Sunny <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Sunny,
      Jap, Mockingjay ist klasse. ;)
      Ich bin gespannt, wie dir "Die Seiten der Welt" gefällt. ;)
      Das wünsche ich dir auch und alles, alles gute fürs neue Jahr
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
  4. Hallo und guten Morgen Mandy,

    auch ich als nur Leserin gebe gerne mal wieder meinen Senf dazu.

    Baby/Kinder sind einfach toll, egal in welchem Alter. Man muss nur den Mut haben sich darauf ein zustellen, sage ich immer. Und deshalb ist die Sache mit Verwandtschaft immer ein Stressfaktor, auch ich habe da schon einiges erlebt.

    Wo man anfangs denkt...Hilfe, aber im nachhinein denkt...hat doch gepasst!

    Büchermäßig habe ich zumindest Phantasmen schon gelesen und ich fand es eigentlich gar nicht so schlecht. O.K. ich sehe den Herr Meyer da auch aus einer eher neutralen Sicht. Die Nigthmares muss ich, aber genau wie Du noch lesen.

    Bin immer wieder gerne Gast auf Deinem Blog. Auch gerne mit einem Kommentar.

    Also wünsche ich allen einen guten Rutsch in neue Jahr.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Karin,
      ich freue mich doch immer, wenn du deinen Senf dazu gibts. <3
      Ja, Kinder sind was tolles, auch wenn das Leben auf einmal ganz anders wird. ;)
      Ich bin gespannt, wie dir Nightmares gefällt. ;)
      Komm gut ins neue Jahr und hab ein tolles Jahr 2015 mit deinen Lieben.
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
  5. Huhu liebe Mandy,

    ich lese so gerne Jahresrückblicke, deiner macht da natürlich keine Ausnahme <3

    Nightmares und Dark Wonderland möchte ich auch ganz bald lesen, da bin ich schon sehr gespannt drauf :). Marmorkuss mochte ich, wie du ja weißt, auch sehr gerne, bei Mockingjay kann ich dir auch nur voll und ganz zustimmen, ebenso bei Marissa Meyer, ihre Luna Chroniken liebe ich auch sehr <3

    Ich wünsche dir auch weiterhin ganz viel Spaß etc. mit deinem kleinen Sohn, schön dass du trotz "Mama-sein" deinen Blog nicht aufgibst <3

    Drück dich, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Ally,
      oft haben wir wirklich den gleichen Geschmack. ;) Ich hoffe, dass dir "Dark Wonderland" auch so gut gefällt wie mir, ich mochte das skurile ja total. x
      Mein Blog ist mein Hobby, auch wenn es zeitmäßig echt schwieriger wird, kann ich doch nicht ohne. ;) Mal schauen, wie das so weiter geht. Aber ich denke, dass ich wenn ich wieder arbeite in den Nachtwachen gut Rezis schreiben kann. Mal schauen.
      Ich wünsche dir ein wundervolles Bloggerjahr. ;)
      Liebe Grüße
      Mandy
      (Fühl dich zurück gedrückt)

      Löschen
  6. Hallo Mandy,

    danke fürs Mitmachen! :D Ich freue mich IMMER SO SEHR (roar) wenn Leute auch Skulduggery als Highlight auflisten und dann sind hier in Hb Form gleich Derek Landy und Rainer Strecker vertreten <3 Fuuuu :P Nightmares fand ich auch wirklich sehr gut und der erste Band von Silber hat wirklich ein tolles Cover...aber Kerstin Gier hat eh coole Cover gepachtet :D

    Splintered bzw. Dark Wonderland habe ich soooo mega geliebt *___* Du musst das bald lesen! Marissa Meyer ist wirklich eine tolle Autorin :D Das habe ich jetzt auch schon öfter gelesen und kann immer nur zustimmen!

    Und was Mockinjay betrifft muss ich vielleicht noch mal schauen und dann verkraftet ich eher die Unterschiede zum Buch xD

    Liebe Grüße! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,
      sehr gerne doch. Es hat viel Spaß gemacht. Derek Landy und Rainer Strecker finde ich einfach genial. <3
      Auf "Nightmares" bin ich so gespannt und "Dark Wonderland" liebe ich ja.
      Ich finde die Unterschiede zum Buch bei Mockinjay irgendwie vertretbar und ich liebe die Filme einfach.
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen