Mittwoch, 8. Juni 2016

[Rezension] "Sternenwald" von Julie Heiland


Du möchtest das Buch kaufen?

 photo fjb_zps4d43e674.jpg       photo amazon-com-logo_zps76362484.jpeg

 
Robin hat es geschafft ihrem leiblichen Vater Birkaras zu entkommen. Allerdings wurde Emilian gefangen genommen und Birkaras ist ihr auf den Fersen. Robin hat seitdem nur ein Ziel, Emilian zu retten und ihren Stamm der Leonen zu befreien. Doch dazu braucht sie Hilfe und muss zu allem bereit sein...


Was habe ich auf diesen Trilogie-Abschluss gewartet... Schon die Vorbände konnten mich mit ihrer ungewöhnlichen Idee, dem faszinierendem Setting und der Magie überzeugen. Die Sternenvölker leben unentdeckt in der "normalen" Welt und jedes Volk hat seine ganz eigene Magie. In diesem Band erfährt man auch deutlich mehr über die anderen Völker, was ich durchweg faszinierend fand.

Nach dem fiesen Cliffhanger des Vorbandes war ich mehr als gespannt darauf, was Robin und die Leonen erwartet und ob sie es schafft für ihre Liebe zu kämpfen. Schon ab der ersten Seite war ich wieder völlig gefesselt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Es ist durchweg spannend, bietet so einige grandiose Wendungen, weitere tolle Ideen und ist zu keiner Zeit langweilig.
Für mich war es ein echtes Highlight und es hat mich berührt und in seinen Bann gezogen.

Vor allem Robin als Protagonistin konnte mich mehr als überzeugen. Seit dem ersten Band hat sie sich unglaublich entwickelt und ist emotional, aber auch von ihren Fähigkeiten her unglaublich stark geworden. Für die Menschen, die sie liebt, würde sie alles tun, aber dennoch bleibt sie sich selbst treu.
Neben Robin lernt man hier Lysander kennen, der sie auf ihren Reisen begleitet und der mich ebenfalls begeistern konnte, weil er so viel mehr verbirgt als man zuerst denkt und ein wirklich interessanter Protagonist ist.
Und hier gibt es einmal keine Dreieckgeschichte, sodass mich auch die Liebesgeschichte überzeugen kann, denn Robin und Emilian sind einfach ein tolles Paar.

Auch der Schreibstil konnte mich wieder überzeugen, der einfach zu den Büchern passt. Er ist leicht und locker zu lesen und teilweise etwas speziell mit kurzen Sätzen, die aber stets die Spannung steigern und zu dem Plot passen. Was ich an diesem Schreibstil besonder mag ist die Darstellung der Emotionen, die glaubhaft und eindringlich übermittelt werden. Der Plot wird größtenteils aus der Ich-Perspektive von Robin geschildert. Es gibt aber auch hin und wieder Perspektivwechsel aus Birkaras Sicht (personaler Erzähler), was wunderbar passend ist.

Das Ende bietet einen gelungenen Abschluss einer meiner Lieblingsreihen und so konnte ich das Buch zufrieden zuklappen. Ich hoffe, dass die Autorin schnell etwas neues schreibt, da sie mich mit dieser Trilogie restlos begeistern konnte.


Dieser Abschlussband war für mich ein wahres Highlight und er steht seinen Vorbänden in nichts nach. Ich liebe die Idee dahinter und es konnte mich berühren und in seinen Bann ziehen. Ich kann diese Reihe jedem Fantasyfan nur ans Herz legen.
 
  • Hierbei handelt es sich um den 3. und damit letzten Band einer Trilogie.
  • Eine Leseprobe dazu findet ihr hier: Klick
  • Über die Autorin erfahrt ihr hier mehr: Klick

Kommentare:

  1. Hallo meine liebe Mandy!

    Ich muss in die Buchhandlung!! Ich hab Band 2 hier zwar noch ungelesen liegen, aber Band 1 war schon so cool und deine Rezi...! Die macht mir den Mund wässrig! :) Letztes Mal hatten sie im Laden den 3. Band leider noch nicht (dabei wollte ich doch unbedingt Band 2 und 3 in einem Rutsch lesen! Eben wegen besagtem Cliffhanger :D)...aber vielleicht kann ich ja hoffen, dass sie es dieses Mal haben, denn nach dieser Rezension muss ich es jetzt nur noch dringender haben, als ohnehin schon ;)

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Laura,
      hihi, das freut mich. <3 Dass du Band 2 und 3 hintereinander lesen möchtest, ist eine gute Entscheidung, was hatte ich mich nach dem 2. Band geärgert. Ich drück dir die Daumen,dass sie es haben, damit du bald diese geniale Reihe weiterlesen kannst. ;)
      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen